Strafrecht

Strafverteidigung bedeutet Kampf. Durch die Wahrung der Rechte des Beschuldigten im Strafverfahren sind Spannungen zwischen Verfolgungsorganen, Gericht und Verteidigung zu überwinden, die im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung so gewollt und beabsichtigt sind. Nur durch eine professionelle und zielführende Verteidigungsstrategie und der Differenzierung zwischen dem prozessual Möglichen und dem prozessual Sachgerechten ist die effektive Interessenvertretung und Rechtewahrung möglich.

Ein Ermittlungsverfahren beginnt oftmals sehr lange vor einer Anklageerhebung. Der Verteidiger sollte daher so früh wie möglich hinzugezogen werden, um auf Grundlage umfassender Akteneinsicht wesentliche Weichen im Strafverfahren rechtzeitig, maßgeschneidert und individuell stellen und die rechtliche Waffengleichheit zwischen den Beteiligten herbeiführen zu können.

Wie verhalte ich mich bei einer polizeilichen Vorladung als Beschuldigter? Wann brauche ich wozu keine Angaben zu machen? Was soll ich tun, wenn meine Wohnung durchsucht wird? Droht mir in meinem Ermittlungsverfahren Untersuchungshaft? Kann es im Falle einer Verurteilung passieren, dass ich sofort nach dem Urteilsspruch verhaftet werde?

Fragen wie diese treiben viele von einem Strafverfahren Betroffene um. Nur ein erfahrener, versierter und seinen Beruf mit Durchsetzungskraft ausübender Verteidiger kann Ihnen im richtigen Moment das Richtige raten und Sie vor Schaden bewahren.

Unserer langjährigen Erfahrung können Sie in jedem Verfahrensschritt vertrauen, als Beschuldigter, Angeklagter oder auch als Nebenkläger. Gerne sind wir auch als Zeugenbeistand für Sie tätig. Wir begleiten Sie in sämtlichen Gebieten und Instanzen des Strafrechts und verteidigen sowohl im Erwachsenenstrafrecht als auch in Jugendsachen. Selbstverständlich werden Sie neben den Delikten aus dem Bereich „Körper/Leben“ und „Eigentum“ auch bei Vorwürfen aus den Bereichen des Betäubungsmittel-, Wirtschafts-, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrechts umfassend vertreten.

Wir sind in besonderem Maße daran interessiert, dass Sie jeden taktischen Schritt unserer Tätigkeit nachvollziehen und sich auf das weitere Verfahren durch entsprechendes Handeln und Verhalten einstellen können. Hierzu gehört eine umfassende Beratungsleistung hinsichtlich einer eventuellen Einlassung, möglicher und frühzeitiger Beweisanträge oder auch der Wahrnehmung des Schweigerechts.

Auch im Strafrecht bietet unsere Kanzlei Anwälte an, die sich auf diesen Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit konzentrieren. Weil wir denken, dass der, der alles zu können glaubt, in Wirklichkeit alles nur ein bisschen kann. Wollen Sie sich damit zufrieden geben?

Was in früheren Zeiten (vielleicht) einmal noch mit viel Gefühl und juristischem Gespür zu handhaben war, genügt heute nicht mehr. Mittlerweile sind Erfahrung und einschlägiges Wissen gefordert - was für die aktuelle Rechtsprechung bis hin zum präzisen Arbeiten mit dem Gesetzestext gilt. Aus diesen Gründen werden Sie in unserem Büro auch in diesem Bereich nur von ganz bestimmten Anwälten vertreten, die diese Voraussetzungen wegen deutlicher Schwerpunktsetzung garantieren können. „Strafrecht“ muss tägliches Geschäft sein, um für Sie gegenüber der Ermittlungs- oder Anklagebehörde jedenfalls ebenbürtig sein zu können.

Rechtsanwalt Klaus Kaczmaryk legte bereits zu Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit einen klaren Schwerpunkt auf seine Strafverteidigertätigkeit und kann daher neben erfolgreichen Vertretungen von Erwachsenen, aber auch vielen Jugendlichen und Heranwachsenden in Ermittlungsverfahren bereits auf viele Jahre Erfahrung aus Verteidigungen an Amts-, Land- und Oberlandesgerichten zurückblicken.Nach dem Motto „Vornehm in der Art - Stark in der Sache“ stellt für ihn das Mandat nicht nur eine fortlaufende Nummer dar, sondern wird individuell und präzise abgestimmt bearbeitet und als umfassender Auftrag begriffen. Er hält nichts von „hätte, wäre, könnte“, sondern bevorzugt im Interesse des Betroffenen Klartext.

Dies gilt auch für Rechtsanwalt Frank Metzger, der bereits seit den 1990er Jahren auf dem Gebiet des Strafrechts tätig ist. Auch mit ihm steht Ihnen ein Verteidiger zur Verfügung, den kaum eine Verfahrens- oder Prozesskonstellation mehr überraschen kann.

Selbstverständlich können Sie mit unserem Büro in eiligen Fällen einen Termin noch für denselben Tag vereinbaren.

 

Fachgebiet Strafrecht:

Rechtsanwalt Frank Metzger
Fachanwalt Klaus Kaczmaryk

Unsere weiteren Fachgebiete:

Arbeitsrecht
Sozialrecht
Erbrecht
Familienrecht
Verkehrsrecht
Mietrecht